Sortiment

Unser ausgewähltes Sortiment umfasst bei den regionalen Weinen die Anbaugebiete Bodensee, Markgräflerland, Baden und Württemberg. Bei den deutschen Weinen haben wir uns auf die Regionen Rheingau, Pfalz, Mosel, Rheinhessen und Franken spezialisiert.

Natürlich bieten wir Ihnen auch eine erlesene Auswahl an internationalen Weinen aus den Ländern Österreich, Italien, Frankreich, Spanien, Portugal sowie Neue Welt-Weine an.

Ebenfalls in unserem Sortiment - eine exquisite Auswahl an Bio-Weinen, Sekten, Champagner und Franciacorta sowie diverse Spirituosen.

Clauß

Nack, Bodensee – Südbaden – Deutschland

In Nack in Südbaden, fast schon in der Schweiz, stellt das aufstrebende Familienweingut Clauß seit 1982 in reiner Handarbeit charaktervolle und authentische Weine her. Auf insgesamt 16 Hektar wird hier überwiegend Spätburgunder angebaut, hinzu kommen Grau-, Weiß- und Frühburgunder, Sauvignon Blanc und der oft verkannte Müller Thurgau.

Die zwei idealen Lagen mit unterschiedlichen Lehmböden am nördlichen Ufer des Hochrheins profitieren von den klimatisch günstigen Bedingungen des nahegelegenen Rheinfalls in Schaffhausen. Das 2003 neu gebaute Weingut liegt direkt an den Weinbergen. Innerhalb weniger Jahre haben Berthold Clauß – leidenschaftlicher Weinmacher – und seine Frau Susanne es mit viel Herzblut aufgebaut und über die Landesgrenzen hinaus bekannt gemacht.

Gaja

Piemont, Italien

Angelo Gaja wagte bereits 1983 als erster Winzer Sauvignon Blanc in den Gemeinden Barbaresco und Serralunga zu pflanzen. Mit über 25.000 qm Landfläche ist Piemont mit der Hauptstadt Turin die größte Region. Sie liefert die meisten Spitzenweine und besitzt mit über 50 die weitaus meisten DOC-Zonen Italiens.

Das 1859 gegründete Weingut Gaja in Barbaresco wird seit 1961 von Angelo Gaja in der vierten Generation geführt. Er gilt als der große Erneuerer des Piemonteser Weinbaus. 1978 begann Angelo Gaja seine Visionen in die Tat umzusetzen
Seit Jahrzehnten zeigt der große Erfolg dieses Weingutes, dass Angelo den richtigen Weg gegangen ist. 

Dr. Heger

Kaiserstuhl, Baden – Deutschland

Seit Jahrzehnten ein Begriff für Premiumweine aus weltbekannten Lagen wie z.B. Ihringer Winklerberg und Achkarrer Schlossberg, Weine für höchste Ansprüche. 1935 wurde das Weingut vom Landarzt Dr. Max Heger gegründet. Sein Sohn Wolfgang Heger führte es in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts in die Spitze der besten Deutschen Weingüter. Heute leitet dessen Sohn Joachim gemeinsam mit Frau Silvia das Weingut.

Um der großen Nachfrage nach Weinen höchster Güte in den Bereichen Kabinett und Qualitätswein gerecht zu werden, wurde 1986 das Weinhaus Joachim Heger gegründet. Hier finden Sie Weine sowohl für die festliche Tafel als auch für die kleinen Genüsse des Alltags.

Georg Breuer

Rüdesheim am Rhein, Rheingau – Deutschland

Das 1880 gegründete Weingut Georg Breuer befindet sich seit Anfang des letzten Jahrhunderts im Besitz der Familie Breuer. Georg Breuer, dem der Betrieb seinen heutigen Namen verdankt, baute Export und Gut weiter aus, seine Söhne Heinrich und Bernhard Breuer und folgend Bernhards Tochter Theresa erweiterten die Rebfläche schließlich auf 34 Hektar in besten Rüdesheimer und Rauenthaler Lagen.

Von den frühen 1980er Jahren an konnte das Weingut dank der Visionen und der Arbeit von Bernhard Breuer internationale Anerkennung gewinnen. Heute wird es von Theresa Breuer und dem langjährigen Betriebsleiter Hermann Schmoranz geleitet, unterstützt von Kellermeister Markus Lundén.

Karl Haidle

Kernen im Remstal, Württemberg -Deutschland

Tradition verpflichtet: Das Weingut Karl Haidle zählt zu den ältesten Weingütern des Remstals, das seine Weine in eigener Regie vermarktet und den eigenen, qualitätsbetonten Wein-Weg geht. Mit 0,5 ha Rebfläche begann 1949 der Schritt in die Selbstständigkeit, heute werden auf rund 19 ha Weine mit hohem Qualitätsanspruch und unverwechselbarem Sortencharakter kultiviert. 

Kress

Überlingen, Bodensee – Deutschland

Liebevoll und einfühlsam in enger Zusammenarbeit mit der Natur.
Außergewöhnliche und einzigartige Weine bedürfen besonderer Aufmerksamkeit in allen Arbeitsschritten. Seit Jahren haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, unsere Weine so auszubauen, wie Sie uns schmecken. Basierend auf viel Erfahrung und Experimentier­freu­digkeit und mit großer Wertschätzung für die Natur und den Bodensee.

Wir betreuen jede Sorte, jeden Rebstock und jede Traube individuell entsprechend ihrer Bedürfnisse. Natürlich muss diese Sorgfalt auch in der Kellerei weitergeführt werden. 

Kühling-Gillot

Bodenheim, Rheinhessen – Deutschland

Naturbelassene eigenständige Weine mit unverkennbarer Handschrift sind die Spezialität auf dem rheinhessischen Weingut Kühling-Gillot aus Bodenheim. Mit ausgeprägtem Terroircharakter vom Rotschiefer begeistern die biodynamische erzeugten Rieslinge und Spätburgunder die Weinwelt.

Für deren Tochter Carolin war der Weg vorgezeichnet: 2002 übernahm sie den Betrieb und setzte auf ökologische Bewirtschaftung. Kurz darauf richtete sie das Weingut auf Biodynamik aus. Seit 2006 bereichert ihr Mann Hans Oliver Spanier vom Weingut Battenfeld-Spanier den Familienbetrieb, der VDP.

Lanz

Nonnenhorn, Bodensee – Deutschland

Das Weingut Lanz, ein kleines Bio-Weingut mit 3 Ha Rebfläche und hervorragenden Rebsorten.

Es gibt viele hervorragende Rebsorten, jedoch passt nicht jede zu den vielen Umwelteinflüssen hier am Bodensee. Wir haben ausschließlich PiWi (pilzwiderstandsfähige) Sorten. Der Verzicht auf Herbizide sowie chemische, synthetische Pflanzenschutzmittel und leicht lösliche Mineraldünger ist für uns selbstverständlich.

Der ökologische Weinbau ist wichtig und Grundlage unseres Handelns. Wir sehen Bio als Entwicklungsprozess Mit viel Liebe, vielen Überlegungen und einer Vielzahl an Versuchen es besser zu machen schaffen wir die Grundlage für vitale Jungweine, denen wir vertrauen können.
Dem vertrauen was man tut ist Mut!

Louis Roederer

Reims, Champagne –  Frankreich

Die Maison Louis Roederer kreiert seit mehr als zwei Jahrhunderten Weine. Die Entstehung großer Champagner verlangt einen langsamen Rhythmus, Geduld und Zurückhaltung. Der wahre Luxus ist die Zeit.

Zeit der Besonnenheit, der Reifung, des Hinterfragens. Die Zeit, die Elemente geduldig zusammenzufügen, die Zeit, wenn nötig einen Schritt zurückzugehen, um einen besseren Weg einzuschlagen. Den Weg, das Wissen weiterzugeben und die wirklich großen Weine herzustellen, die einem einzigartigen Terroir entspringen, das wir mit Respekt, Leidenschaft und voller Demut bearbeiten.

Castell

Castell, Franken – Deutschland

Die Spur der Familie Castell lässt sich bis ins Jahr 1057 zurückverfolgen. Seit dem Jahr 1202 trägt die Familie den Grafentitel und hat bis 1806, als die Grafschaft im Königreich Bayern aufging, die Geschicke der Region zwischen Main und Steigerwald geprägt.

Die Grafen und späteren Fürsten zu Castell haben seit 1091 die Region geprägt. Albrecht Fürst zu Castell-Castell übergab im Oktober 1996 das Weingut seinem Sohn Ferdinand zur Weiterführung in der 26. Generation. Darüber hinaus teilen sich Ferdinand Fürst zu Castell-Castell und Otto Fürst zu Castell-Rüdenhausen die Verantwortlichkeit für die Castell’schen Unternehmenszweige Bank, Forst und Landwirtschaft.

Dr. Bürklin-Wolf

Wachenheim, Pfalz – Deutschland

Aus Tradition neue Wege gehen. Das Weingut Dr. Bürklin-Wolf in Wachenheim an der Weinstraße, dessen Tradition bis ins Jahr 1597 zurückreicht, ist eines der größten und bedeutendsten Weingüter Deutschlands.

Auf einer Fläche von 85 ha – einem Schatz von Spitzenlagen in der einzigartigen Landschaft der Mittelhaardt – erzeugen sie Spitzenrieslinge im Einklang mit der Natur. Seit jeher gilt das Weingut als Vordenker und Wegbereiter von Veränderungen im deutschen Weinbau.

Freiherr von Gleichenstein

Kaiserstuhl, Baden – Deutschland

Das traditionsreiche Anwesen unseres Weinguts Freiherr von Gleichenstein liegt in einer der schönsten und wärmsten Regionen Deutschlands: dem Kaiserstuhl. Inmitten zahlloser Weinberge und umgeben von einer reizvollen, ursprünglichen Natur. Auf 50 Hektar Rebflächen wachsen überwiegend die klassischen Burgundersorten. Denn das warme Klima im sonnenverwöhnten Baden und die gehaltvollen Böden des Kaiserstuhls bilden dafür eine ideale Grundlage.

Spätburgunder, Grauburgunder und Weißburgunder, sowie Muskateller, Chardonnay und Müller-Thurgau sind die Sorten, die auf dem Hof in Oberrotweil abgefüllt werden. 

Maximin Grünhaus

Mertesdorf, Rheingau – Deutschland

Das Weingut Maximin Grünhaus liegt am Fuße eines ausgedehnten, steilen Südhangs auf der linken Seite der Ruwer, etwa 2 km von deren Mündung in die Mosel. Die arrondierte, geschlossene Weinbergslage Maximin Grünhaus steht mit ihren Monopollagen Abtsberg, Herrenberg und Bruderberg für Weine, die unverkennbar ihre Herkunft repräsentieren.

Eine Monopollage bedeutet den alleinigen Besitz und das alleinige Wirtschaften in dieser Lage durch das Weingut. In der Welt sehr selten und auf Maximin Grünhaus gleich drei mal vorhanden.

Nelles

Heimersheim, Ahr – Deutschland

Die Wurzeln des Weinbaus in der Familie Nelles reichen weit zurück, bis ins Jahr 1479.

Mehr als 500 Jahre Weinbauerfahrung bilden also das stabile Fundament, auf dem Winzer Thomas Nelles seit langem neue Wege geht. Sowohl im Rebanbau als auch im Weinausbau steht der Respekt vor der Natur im Mittelpunkt. Heraus kommen ausdrucksvolle und typische Ahrweine.

Ornellaia

Castagneto Carducci, Italien

Unsere Produktionsphilosophie dreht sich stets um Ornellaias Streben nach Vorzüglichkeit – in allen Bereichen. Jede Entscheidung, die wir treffen, ist von allergrößter Bedeutung und setzt daher absolute Detailgenauigkeit voraus.

Schnellverfahren sind während des gesamten Produktionsprozesses verboten und werden nicht geduldet. So gelingt es uns, nur Trauben von höchster Qualität unabhängig von den klimatischen Bedingungen in diesem besonderen Jahr zu lesen.

Pesquera

Valladolid, Ribera del Duero – Spanien

Die Geschichte der Familie Fernández Rivera beginnt mit der Geschicklichkeit von Alejandro und Esperanza Rivera und dem gemeinsamen Einsatz einer Familie. Nach Meinung von Robert Parker schufen sie gemeinsam einen der besten Weine der Welt.

Derzeit befinden sich vier Kellereien, ein Hotel und ein Team mit mehr als 120 Mitglieder in ihrer Hand. Familia Fernández Rivera hat es verstanden, sich an die Bedürfnisse ihrer Zeit anzupassen. Derzeit werden ihre Weine und Produkte in über 70 Ländern vermarktet.

Prinz Salm

Wallhausen, Rheinhessen – Deutschland

Unser Weingut, das der Prinzen zu Salm-Salm, ist Deutschlands ältestes Weingut in Familienbesitz. Achthundert Jahre, 32 Generationen ungebrochene Weinbau- und Familientradition sind darin verwurzelt. Das ist ein großer Zeitraum, um Wissen und Erfahrung zu sammeln, Einsichten zu gewinnen, sich auf Grundwerte zu besinnen und an die jeweils Nachfolgenden weiterzugeben. Verantwortlich für die Weine und den Ruf des Schlossgutes ist seit 2014 Prinz Felix. Die Aufgabe ist leicht und schwer zugleich.

Leicht, weil ich in dieses Schlossgut hineingeboren und mit dem Wein aufgewachsen bin und sich die Neigung zu diesem wunderbaren Produkt in dieser Familie offenkundig forterbt. Leicht auch, weil ich auf die Unterstützung meiner Familie bauen kann.

Reinecker

Auggen, Markgräflerland – Deutschland

Die Privat-Sektkellerei Reinecker liegt im Herzen des Markgräflerlandes im alten, bekannten Weinort Auggen. Schon im 8.Jh. zur Zeit Karls des Großen wird hier Weinbau als Erwerbsgrundlage erwähnt und von jeher wurde im Gewölbekeller der Familie Wein ausgebaut.

Seit 1987 werden alle Weine zu Sekten weiterveredelt. Die über 300 Jahre alte Lehre des Benediktinermönches Dom Perignon wurde in ihren Grundzügen unverändert übernommen. Allein dieses handwerkliche traditionelle Champagnerverfahren bietet die Gewähr, den Qualitätsansprüchen des Hauses gerecht zu werden.

Schlumberger

Meckenheim, Deutschland

Die Schlumberger Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG mit Hauptsitz in Meckenheim gehört zu den führenden Vertriebsgesellschaften für Wein, Schaumwein, Spirituosen & Spezialitäten der gehobenen Kategorie in Deutschland. 

Für die Kunden bietet Schlumberger ein Sortiment von über 1.200 ausgewählten Produkten: viele hochwertige Weine aus den weltweit wichtigsten Anbaugebieten sowie eine exklusive Kollektion erstklassiger internationaler Spirituosen.

Als kompetenter Partner der Gastronomie, des gehobenen Fachhandels und exklusiver Warenhäuser ist das Motto des Unternehmen seit 1970 “Wein ist unsere Überzeugung. Service ist unser Anspruch.” Darauf können Sie sich verlassen.

Segnitz

Bremen, Deutschland

Segnitz, ein traditionsreicher Weinimporteur und seit über 155 Jahren ein starker Partner für die Spitzengastronomie, Hotellerie sowie für den Fachhandel deutschlandweit.

Das Sortiment setzt sich aus internationalen Spitzen-Weingütern, aber auch aus aufstrebenden Weingütern mit einem ausgezeichneten Preis- und Genussverhältnis zusammen. Segnitz bietet Weine von über 100 Weingütern aller bekannten und renommierten Weinbauregionen weltweit. Dazu kommen ca. 95 Châteaux aus Bordeaux. Insgesamt können Sie aus über 1.000 verschiedenen Weinen wählen.
Außerdem bietet dieser Weinimporteur eine Vielzahl von edlen Spirituosen, wie z.B. die traditionsreiche Schweizer Distillerie Etter, Cognac Leopold Gourmel oder eine Auswahl verschiedener Grappa an.

Wegeler

Bernkastel, Deutschland

Einer der großartigsten Mittel-Mosel-Weinberge ist der Bernkasteler Doctor, der sich steil über Bernkastel erhebt. An seiner Seite sind auch die Weinberge von Graach und Wehlen zu finden, welche, genau wie der Doctor, Weine mit einer hervorragenden Qualität hervorbringen.
Im Jahre 1902 wurde in Bernkastel das Gutshaus errichtet und von dort aus werden heute Steillagen in Bernkastel, Wehlen und Graach in aufwendiger Handarbeit bewirtschaftet.
Das Gutshaus mit eigenem Kellerbetrieb wurde damals nach dem Prinzip der Gravitation errichtet. Hintergrund war die Idee, die Weinproduktion auf drei Etagen zu verteilen und so die Schwerkraft zu nutzen, um die Weine auf dem Weg durch die einzelnen Herstellungsschritte mit ihrem eigenen Gewicht und ihrer eigenen Geschwindigkeit laufen zu lassen – unter weitest gehendem Verzicht auf Pumpen, Umfüllen oder jede andere Art der physischen Belastung.
Die Produktion profitiert noch heute von dem Konzept. Diese Faktoren spiegeln sich heute in der Qualität der Weine wieder.
Unter dem berühmten Weinberg „Bernkasteler Doctor“ existiert zudem ein 70m langer Stollen, der so genannte „Doctor-Keller“. Das Gewölbe aus dem Jahr 1650 liegt tief im Schieferfelsen unter dem Weinberg. Da die Temperatur im Sommer wie im Winter konstant 10 °C beträgt, bietet der Keller ideale Voraussetzungen zur Weinlagerung.

Bellavista

Franciacorta, Italien

 

Vittorio Moretti erkannte früh das Potenzial und den einzigartigen Charakter seiner Heimat Franciacorta und beschloss, dies im Wein einzufangen. Er glaubte fest an die noch junge DOC-Region und hatte die Vision, auf seinem Heimatboden international anerkannte Spitzenweine zu erzeugen. Heute wird Bellavista von Francesca Moretti, der Tochter von Vittorio Moretti geleitet und zählt zu den bedeutendsten Weingütern Italiens. Man besitzt stolze 190 Hektar eigene Weinberge, die sich auf mehr als 100 Parzellen in 10 Gemeinden verteilen.

Typisch für Bellavista, was man per Hand machen kann, wird auch per Hand gemacht. Grundsätzlich! Weinmachen als Handwerk.
Die Weine von Bellavista wurden und werden vielfach ausgezeichnet. Der Weinführer Gambero Rosso bezeichnet Bellavista als „die Ikone des Franciacorta in der Welt“.

Zähringer

Heitersheim, Deutschland

Josef Zähringer gründete im Jahr 1844 das Weingut in Heitersheim am Fuße des Schwarzwaldes im äußersten Südwesten Deutschlands. Die Nähe zum Rhein, zur Schweiz und nach Frankreich prägen das milde Klima in unseren Weinbergen und die Stilistik unserer Weine. Hier – unter der Sonne Südbadens – gedeiht eine Vielzahl an Rebsorten. Nicht nur Burgunder und Gutedel, sondern immer besser auch südländische Rebsorten wie Merlot, Cabernet und Viognier.

Seit dem mutigen Entschluss von Seniorchef Wolfgang Zähringer im Jahr 1987 auf biologischen Weinbau umzustellen, schenken wir unseren Weinbergen noch mehr Aufmerksamkeit und Liebe. Seit 2010 arbeiten wir auch gemäß den strengen Demeter-Kriterien. Unser Ziel ist die Erzeugung von charaktervollen, unverwechselbaren Weinen einerseits und die Bewahrung der einzigartigen Kulturlandschaft und der Biodiversität in unseren Weinbergen andererseits.

+49 (0) 173 4321 896
info@weinagentur-maute.de
weinagentur-maute.com